Wie wir wirtschaften? Natürlich nachhaltig und naturverträglich:


_Integrierter Pflanzenbau

_Anbau von Blüh- und Schutzpflanzen auf über 21.000 Quadratmetern für die Bienen und den Wildbestand

_Extensive Bewirtschaftung und somit noch naturverträglichere Bewirtschaftung ausgewählter Teilflächen


_Düngung unter anderem mit betriebseigenen Düngemitteln für einen regionalen Nährstoffkreislauf



_Anbau der Kartoffeln nur an ausgewählten Standorten zum Schutz des Bodens vor Erosion und des Geschmacks der Kartoffel


_Breite und sehr weite Aufstellung der Fruchtfolge durch Anbau von acht unterschiedlichen Kulturen


_Ökologische Vielfalt durch Anbau von Zwischenfrüchten


_Anbau, Lagerung und Verkauf erfolgen regional und vor Ort, d.h. kurze Wege der Umwelt und der Frische der Kartoffeln zuliebe 
   


Elsiepen Strucksberg GbR
Hartmut Elsiepen . Jan Elsiepen . Karin Strucksberg
Breckhauser Weg 3

40882 Ratingen/Homberg

Telefon: +49 (0) 2102 963555

Fax: +49 (0) 2102 705083

E-Mail: elsiepen@t-online.de